Linux: iperf3 als systemd-Deamon

Will man unter Linux (in meinem Fall Debian) iperf3 als Deamon laufen lassen geht das relativ einfach wie folgt:

Erstmal installieren wir iperf3

sudo apt install iperf3

Danach erstellen wir die Service-Datei für den systemd-Deamon:

sudo vim /etc/systemd/system/iperf3.service

Dort kopieren wir folgendes rein und speichern die Datei:

[Unit] 
Description=iperf3 

[Service] 
ExecStart=/usr/bin/iperf3 --server 

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Jetzt können wir den Deamon aktiveren:

sudo systemctl enable iperf3

Jetzt können wir den Deamon starten:

sudo systemctl start iperf3

Überprüfen ob der Dienst läuft:

sudo systemctl status iperf3

Jetzt läuft immer der iperf3-Dienst – auch nach Restart des Severs 🙂

Quelle: https://willhaley.com/blog/iperf3-server-client/

Kommentar verfassen