Debian 8 (Jessie): Update über apt schlägt fehl

Will man ein Debian 8 mit apt-get update oder apt update updaten und schlägt dies mit einer Meldung wie dieser fehl

Fehl http://ftp.debian.org jessie-backports/main amd64 Packages 404 Not Found [IP: 130.89.148.12 80] W: Fehlschlag beim Holen von http://ftp.debian.org/debian/dists/jessie-backports/main/binary-amd64/Packages 404 Not Found [IP: 130.89.148.12 80] E: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.

liegt das daran, dass Debian im März 2019 die Sourcen verschoben haben – und die alten in der sources.list nicht mehr funktionieren.

Man muss jetzt nur die sources.list Datei in /etc/apt/ auf die neuen Quellen ändern:

deb http://security.debian.org/ jessie/updates main
deb-src http://security.debian.org/ jessie/updates main

deb http://archive.debian.org/debian/ jessie-backports main
deb-src http://archive.debian.org/debian/ jessie-backports main

deb http://archive.debian.org/debian/ jessie main contrib non-free
deb-src http://archive.debian.org/debian/ jessie main contrib non-free

Und zusätzlich muss noch folgender Befehl auf der Shell ausführt werden:

echo "Acquire::Check-Valid-Until false;" | tee -a /etc/apt/apt.conf.d/10-nocheckvalid

Jetzt sollte einem gepflegten apt update && apt upgrade -y nichts mehr im Wege stehen 🙂

Quelle: www.kernelhost.de

Kommentar verfassen