OPNsense: IPv6 hinter einer Fritz!Box

Will man seinen Clients hinter einer OPNsense-Firewall – die hinter einer Fritz!Box (hier an einem Telekom-Anschluss) hängt – IPv6-Konnektivität bieten muss man folgendes einstellen:

Auf der Fritz!Box:

1. Navigieren zu: „Heimnetz => Netzwerk => Netzwerkeinstellungen -> IPv6-Adressen

2. Die Option setzen: „DHCPv6-Server in der FRITZ!Box für das Heimnetz aktivieren“ => „DNS-Server und IPv6-Präfix (IA_PD)zuweisen

3. Speichern

Auf der OPNsense:

1. Navigieren zu: „Schnittstellen => WAN„:

Die Option setzen: IPv6 Konfigurationstyp: DHCPv6

2. DHCPv6 Clientkonfiguration

Folgende Optionen setzen:

Konfigurationsmodus: Einfach
Nur einen IPv6-Präfix anfordern: Ja
Prefix delegation size: 64
Sende einen IPv6-Präfixhinweis: Ja
Freigabe verhindern: Ja
IPv4-Verbindung verwenden: Nein

3. Speichern

4. Navigieren zu: „Schnittstellen => LAN„:

Die Optionen setzen:

IPv6 Konfigurationstyp: Schnittstelle aufzeichnen

und unter „IPv6-Schnittstelle aufzeichnen

IPv6 Schnittstelle: WAN
IPv6 Präfix ID: 0

5. Speichern

Jetzt sollten die Clients hinter der OPNsense sauber ins IPv6-Netz kommen:

Und alle sind zufrieden 😉

Quelle: forum.opnsense.org

2 Gedanken zu “OPNsense: IPv6 hinter einer Fritz!Box

  • 6. Januar 2019 um 15:44
    Permalink

    Hi,

    das funktioniert aber nur mit einem /64er Netz und nur für Clients – die restlichen 254 64/er Netze des Telekom Business Anschlusses kann ich bei diesem Konstrukt so nicht nutzen – genauso wenig wie Serverdienste via IPv6 hinter der OPNsense, oder sehe ich das falsch?

    gsunds Neues noch und Grüße

    Antworten
    • 7. Januar 2019 um 11:33
      Permalink

      Hi,

      erstmal noch ein gutes Neues!

      Die OPNsense macht zwar schon für jedes Interface das so konfiguriert wird ein eigenes V6-Netz – aber grundsätzlich ist das ne Konfig damit die Clients in diesen Netzen is IPv6-Internet kommen.

      Für mehr – wie z.B. Serverdienste hatte ich bisher keinen Anwendungsfall…

      Antworten

Schreibe eine Antwort zu schaloml Antwort abbrechen