macOS: Update per Terminal

Man kann macOS wunderbar über das Terminal updaten – und braucht so nicht den Umweg über irgendwelche GUIs (Systemsteuerung bzw. AppStore) gehen 🙂

Mit

softwareupdate -lr

kan man sich alle verfügbaren empfohlenen Updates anzeigen.

Mit

softwareupdate -ir

installiert man alle empfohlenen Updates 🙂

Falls man einen Neustart braucht kann der auch gleich mit

sudo shutdown -r now

erledigt werden 🙂

Kommentar verfassen