Exchange: Mailboxen in PST exportieren

Manchmal will man entweder eine einzelne Mailbox oder alle Mailboxen auf einem Exchange in eine PST-Datei exportieren – das geht natürlich wunderbar einfach über die Powershell 😉

Zuerst muss man dem User mit dem man die PSTs exportieren will – z.B. dem Administrator – überhaupt das Recht zum Exportieren geben:

New-ManagementRoleAssignment -Role "Mailbox Import Export" -User Administrator

Danach bitte die Powershell-Konsole schließen und eine neue aufmachen.

Einzelne Mailbox exportieren

Eine einzelne Mailbox kann mit

New-MailboxExportRequest -Mailbox user -FilePath \\server\freigabe\user.pst

exportiert werden – hier mit dem Beispiel Administrator

New-MailboxExportRequest -Mailbox Administrator -FilePath \\localhost\c$\pst\administrator.pst

Alle Mailboxen exportieren

Will man alle Mailboxen exportieren geht das mit

get-mailbox | foreach {New-MailboxExportRequest -Mailbox $_.Alias -FilePath "\\server\freigabe\$_.pst"}

Hier mein Beispiel:

get-mailbox | foreach {New-MailboxExportRequest -Mailbox $_.Alias -FilePath "\\localhost\c$\pst\$_.pst"}

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Status anzeigen

Die Fortschritte bzw. den Status des Exports kann man sich mit

Get-MailboxExportRequest

anzeigen lassen.

Aufräumen

Um alle Export-Request am Exchange am Ende wieder zu löschen kann man das mit

Get-MailboxExportRequest | Remove-MailboxExportRequest

die PST-Dateien bleiben natürlich 😉

Quelle: www.itnator.net

Kommentar verfassen