VMWare: Backup beschädigt Datenbanken (Exchange, SQL, ActiveDirectory)

Ich hatte bei einem Kunden das Problem, dass in schöner Regelmäßigkeit die Exchange-Datenbanken, SQL-Datenbanken und auch die Datenbanken des ActiveDirectorys auf den Domain-Controllern, die in VMs unter VMWare liefen, nach der Sicherungen (in meinem Fall mit Veeam) Fehler aufwiesen – oder teilweise sogar ganz defekt waren.

Nach ewiger Sucherei stellt sich heraus: Die eingesetzte VMWare-Version (vSphere 6.0) hatte ein schwerwiegendes Problems mit dem CBT Treibern – betroffen waren Oracle, SQL, AD und Exchange Datenbanken. Hier auch ein Thread zu dem Thema.

Die Lösung ist hier ganz simpel: Update der VMWare-Umgebung (mindestens) auf das Update 1b – den dort ist der Bug behoben.

Seitdem keine Problem mehr 🙂

Kommentar verfassen