DHCP-Server auf neuen Windows-Server migrieren

Aufgabenstellung: einen DHCP-Server migrieren und die Konfiguration – inkl. Reservierungen, Optionen, etc – übernehmen.

Lösung: Powershell!

Auf dem neuen Server die DHCP-Rolle installieren – aber noch nicht in der Domäne autorisieren.

Dann auf dem neuen Server eine Powershell öffnen und als erstes einen Ordner erstellen

mkdir c:\dhcp

Dann exportieren wir die Konfiguration

Export-DhcpServer -ComputerName alter_DHCP_Server -Leases -File C:\dhcp\dhcpexp.xml –verbose

um sie anschließend direkt wieder zu importieren

Import-DhcpServer –ComputerName Neuer_DHCP_Server -Leases –File C:\dhcp\dhcpexp.xml -BackupPath C:\dhcp\ –Verbose

Danach auf dem alten DHCP-Server die Autorisierung aufheben und am besten noch den Dienst beenden.

Jetzt kann falls nötig der DHCP-Server auf dem neuen Server angepasst und anschließend autorisieren.

Fertig 🙂

Quelle: technikblog.rachfahl.de

Kommentar verfassen