PFX mit OpenSSL in .key und .crt umwandeln

Ich muss öfters mal Zerifikate im PFX-Format umwandeln in .key und .crt-Datein für z.B. den WebServer NGINX umwandeln. Das geht mit OpenSSL ganz einfach:

Das eigentliche Zertifikat:

openssl pkcs12 -in cert.pfx -clcerts -nokeys -out cert.crt

Den Privat Key bekommt man mit:

openssl pkcs12 -in cert.pfx -nocerts -out cert-encrypted.key

openssl rsa -in cert-encrypted.key -out cert.key

Der zweite Befehl beim Privat Key konvertieren ist dafür da, dass z.B. beim beim starten des WebServers nicht nach der PEM pass phrase gefragt wird (beim NGINX kommt beim starten sonst der Fehler: Starting nginx: Enter PEM pass phrase:)

Kommentar verfassen