Mit Hilfe der Powershell den Profil-Pfad von ActiveDirectory-Benutzern anzeigen

Wie ich schon hier beschrieben habe, kann man mit der Powershell ganz einfach Eigenschaften von ActiveDirectory-Benutzern auslesen.

Das geht natürlich mit mehr Eigenschaften. Wie z.B. mit dem Profil-Pfad:

get -ADUser -filter * -Properties profilepath | sort profilepath | FT Name, profilepath

Damit werden alle User angezeigt – sortiert nach Name und Profilpfad.

Es lässt sich natürlich noch weiter einschränken, erweitern, etc. – hier der Technet-Artikel: Technet

1 Kommentar

Kommentar verfassen