Wenn man den Anzeigenamen für eines Benutzer ändern oder hinfügen will, kann dies einfach über Die Exchange Management Shell machen.

Erst sollte man sich den aktuellen Anzeigenamen anzeigen lassen:

Get-Mailbox –Database “Name der Postfachdatenbank” |select Name,displayname

dann kann man mittels

set-mailbox “Alias oder E-Mail-Adresse” –DisplayName “Neuer Anzeigename”

den neuen Anzeigenamen setzten.

Quelle: http://www.frankysweb.de/?p=80

Ich habe ja schon beschrieben wie man mit der Powershell in Dateien suchen und ersetzen kann.

Wenn man dies aber auch rekursiv – das heißt über eine Ordnerhierarchie nach unten durchsucht und durchersetzt – haben will, geht das wie folgt:

foreach ($f in gci -r -include „*.ini“) { (gc $f.fullname) | foreach {$_ -replace „ALTER-SERVER“, „NEUER-SERVER“ } | sc $f.fullname }

hier wird vom Standort der Eingabeaufforderung (also davor ein cd c:\ wäre dann die ganze Festplatte) rekursiv alle INI-Dateien durchsucht un der String ALTER-SERVER durch den String NEUER-SERVER ersetzt 🙂

Quelle: stackoverflow