Mit der Powershell das HomeDirectory von ActiveDirectory-Benutzern anzeigen

Ich hatte den Fall, dass ich mir übersichtlich die eingestellten Home Directorys der Benutzer im Active Directory anzeigen lassen wollte.

Das geht mit der Powershell ganz einfach:

get-aduser -filter * -properties Homedirectory |where {$_.HomeDirectory -ne $null}

Zeigt alle Benutzer an, deren Pfad zum Basisordner nicht leer ist.

Man kann das auch noch ein wenig sortieren:

get-aduser -filter * -properties Homedirectory |where {$_.HomeDirectory -ne $null} | sort HomeDirctroy | FT Name, HomeDirectory

In diesem Fall wird nur der Name des Users und der Pfad angezeigt – schön sortiert 🙂

Natürlich lassen sich über den Filter einschränken – z.B. nach OU, Namen etc. Hier ein hilfreicher Technet-Artikel: Technet

4 Kommentare

  1. Hallo Andreas
    Besten Dank für dein Code-Beispiel.
    Hier noch meine Erweiterung, wenn das Verzeichnis bei all jenen neu gesetzt werden soll.

    Import-Module ActiveDirectory

    $result = get-aduser -filter * -properties Homedirectory |where {$_.HomeDirectory -ne $null}
    foreach ($user in $result)
    {
    $homedir = „\fileserverhome“ + $user.samaccountname
    $oldhomedir = $user.homedirectory
    Set-ADUser $user.samaccountname -HomeDirectory ($homedir)
    echo $user | format-table @{Expression={$user.name};label=“Name“},@{Expression={$oldhomedir};label=“old homedir“},@{Expression={$homedir};label=“new homedir“}
    }

    Liebe Grüsse
    Andy

Kommentar verfassen