Nach Exchange-Migration funktioniert DirectPush / ActiveSync nicht mehr

Ich habe einen Exchange 2003 nach Exchange 2010 migriert. Alles für das DirectPush richtig eingestellt (ISA, Exchange, IIS..).. aber es funktionierte nicht.
Die Anmeldedatenüberpüfung am iPhone hat geklappt – das abholen der Emails hat mir das iPhone mit einem Fehler quitiert. Bei einem Windows Phone 7 war es ähnlich…

Ursache dieses Problems:

Der Benutzer hatte nach der Exchange-Migration nicht die nötigen Rechte im ActiveDirectory.

Lösung:

Man muss ähnlich vorgehen wie ich hier beschrieben habe.

Die Rechte des ActiveDirectory-Benutzers muss man neu setzen.

Dazu öffnet man auf das Snap-In Active Directory-Benutzer und –Computer und aktiviert unter Ansicht die Erweiterten Funktionen.
Danach wählt man den Benutzer aus, dessen DirectPush nicht funktioniert, und bearbeite die Sicherheitseinstellungen. Man muss in den Sicherheitseinstellungen des Benutzers das Häkchen bei „Vererbbare Berechtigungen des übergeordneten Objekts einschließen“ setzen.

Danach noch einen Moment warten -> dann sollte der Empfang auf dem Handy wieder funktionieren!

1 Kommentar

Kommentar verfassen