Exchange 2007/2010: Mail-Verteiler von außen erreichbar machen

In Exchange 2007 und 2010 sind – anders als in 200/2003 – neue Mail-Verteilergruppen standardmäßig nur intern nutzbar.
Möchte man einen Verteiler einrichten, der von außen per Mail erreichbar ist, muss man dies ausdrücklich einstellen.
Anderenfalls erhält man diese Fehlermeldung:

#550 5.7.1 RESOLVER.RST.AuthRequired; authentication required

Die Umstellung ist ganz einfach:

Um Externe zu erlauben öffnet man in der Exchange-Konsole (GUI) den Verteiler, dort die Registerkarte „Nachrichtenübermittlungseinstellungen“ und dort „Einschränkungen für die Nachrichtenzustellung“. Die dortige Einstellung „Authentifizierung aller Absender anfordern“ ist bei Exchange 2007 und 2010 standardmäßig für neue Gruppen aktiviert. Wenn der Verteiler von außen erreichbar sein soll, muss man den Haken entfernen.

Bei migrierten Gruppen ist dieser Hacken so, wie es in der Vorversion eingestellt war.

Kommentar verfassen